Mehr Kunden und Umsatz mit digitalem Handelsmarketing

Die Zeiten, in denen Sie Ihr Marketingbudget in nicht zielgerichtete, ineffiziente und schlecht messbare Werbeformen investieren mussten, sind vorbei! Digitale Prospektverteilung mit der Offerista Group ermöglicht Ihnen eine gezielte Kundenansprache zu günstigeren Preisen und ist damit eine reichweitenstarke Ergänzung oder Alternative zu Ihrer Printprospektverteilung.

Über unsere eigenen Diensten barcoo und Marktjagd und unsere renommierten Premium-Publisher können wir 25 Mio. Verbraucher pro Monat standortbasiert erreichen und an den POS bringen. Mit unserem Frequenzbeweis schlagen wir die Brücke zwischen Online-Nutzung und realem Einkaufsverhalten und weisen genau nach, wie viele digitale Prospektleser in Ihre Filialen gehen, wie lange sie dort bleiben und welchen Umsatzbeitrag sie erbringen.

Starten Sie jetzt mit uns in die Zukunft des digitalen Handelsmarketings!

Portfolio

Pull-Marketing

Push-Marketing

Ihre Vorteile

 

 

Erfolgsrechner

Berechnen Sie jetzt die Reichweite und Effizienz digitaler Prospekte

 

Die Offerista Group weiß, wie Kunden im digitalen Zeitalter ihre Einkäufe planen und informiert sie immer und überall über aktuelle Angebote. Das macht sie zum kompetenten Partner für uns. Insbesondere die Video-Integration im digitalen Prospekt bietet einen Mehrwert gegenüber der klassischen Prospektverteilung.
Stephanie Wölfel, Bereichsleitung eCommerce, Ernsting's Family

Unsere Mediadaten

 

25 Mio.

erreichbare Verbraucher pro Monat*

17 Mio.

App-Downloads (barcoo & Marktjagd)

160 Mio.

€ Umsatzbeitrag pro Monat

90%

Mobile Traffic

 

*barcoo, Marktjagd & Partner

Digitale Prospekte sind perfektes digitales Content Marketing: Sie sind aufmerksamkeitsstark, messbar und nah an den Lesegewohnheiten vieler Menschen, die zuvor Printprospekte genutzt haben. An der Zusammenarbeit mit der Offerista Group schätzen wir Verlässlichkeit, Schnelligkeit und den partnerschaftlichen Umgang.
Helmar Hipp, Geschäftsführer, Cyberport

UNSERE PREMIUM-PUBLISHER

Weitere Informationen

AUSWAHL AKTUELLER BEITRÄGE

29.05.2017 – W&V

Bericht über regionales Targeting mit Push-Nachrichten
„Big-Data-Wissen mit räumlichem Bezug setzt Brandlocal, eine Agenturtochter von Crossmedia, für das KFZ-Serviceunternehmen A.T.U ein, um eine hyperlokale Mobilekampagne zu platzieren. Sobald sich ein Vertreter der relevanten Zielgruppe im sogenannten „Geofence“ an einer der über 600 A.T.U-Filialen befand, erschien auf dem Startbildschirm seines Smartphones via barcoo-App eine passende Push-Benachrichtigung, etwa um einen Termin für einen Reifenwechsel zu vereinbaren. Ergebnis: Dank einer Klickrate von 18 Prozent musste A.T.U bereits nach zwei Wochen die Kampagne stoppen, da alle Werkstatttermine ausgebucht waren.“

27.03.2017 – W&V

Bericht über Conversational Commerce und Chatbots
„Für Benjamin Thym, Geschäftsführer der Offerista Group, haben die computervermittelten Interaktionen großes Potenzial, den Handel über Echtzeitkommunikation mit dem Kunden zu beflügeln.“

15.03.2017 – Lead Digital

Bericht über nachhaltiges Mobile Advertising
„Grundsätzlich seien Push-Nachrichten eine tolle Möglichkeit, um Verbraucher gezielt über ihr Smartphone anzusprechen – sofern der User die App nutzt, glaubt Offerista-Geschäftsführer Benjamin Thym. Doch eine Technologie allein sei noch kein Heilsbringer. Auf die richtige Strategie kommt es an. “Nur wer seinen Nutzern passgenaue Inhalte sendet, die ihre Wünsche treffen oder ein Problem für sie lösen, wird Erfolg haben. Aktionistisches Handeln nach dem Motto ‘Viel hilft viel’ hingegen verprellt Nutzer und schadet der Reputation der App.“

23.02.2017 – Horizont

Bericht über Neuerungen im Bereich der Location-based Services
„Auch bei Offerista wird die Strategie auf Basis der bisherigen Learnings optimiert: „Wir verschieben den Schwerpunkt von Beacons zu Geofencing“, erklärt Benjamin Thym, Geschäftsführer der Offerista Group. „Geofencing ist kostengünstiger, man benötigt keine Hardware und kann höhere Reichweiten erzielen. Zudem ist man nicht darauf angewiesen, dass die Empfänger die Bluetooth-Funktion auf dem Smartphone aktiviert haben.“

16.02.2017 – t3n

Bericht über den Frequenzbeweis der Offerista Group
„Seit kurzem bietet zum Beispiel die Offerista Group dem Einzelhandel einen sogenannten Frequenzbeweis an. Er ermittelt, wie viele Nutzer das Blättern im Online-Prospekt in der App oder auf der mobilen Website zum Besuch einer Filiale animiert hat. Auch die Verweildauer vor Ort lässt sich erfassen.“

17.01.2017 – mobilbranche.de

Statement von Offerista-CEO Benjamin Thym zu den Mobile-Trends 2017
„Man muss kein Hellseher sein, um vorherzusagen, dass die Themen Relevanz und Personalisierung einen noch größeren Impact haben werden als bisher ohnehin schon. User erwarten an ihre persönlichen Bedürfnisse und ihren Nutzungskontext angepasste Inhalte – und das völlig zurecht. Erfolg hat der, der ihre Interessen und Wünsche kennt und ihnen komfortabel entsprechenden Content zur Verfügung stellt. Das Targeting wird daher immer feingranularer werden.“ Hier weiterlesen

13.01.2017 – Location Insider

Statement von Offerista-CEO Benjamin Thym zu den Herausforderungen für den Handel
„Mit einer cleveren Nutzung digitaler Technologien gelingt es, persönlich und individuell auf Kundenwünsche zu reagieren – vielleicht sogar bereits, bevor der Kunde sie überhaupt ausgesprochen hat. Das ist dann eine echte Überraschung und der Grundstein für ein besonderes Einkaufserlebnis. Und das Schöne ist: Einige Händler werden das hinbekommen, so dass lokales Einkaufen dadurch definitiv wieder spannender wird. Sie müssen sich nur trauen!“ Hier weiterlesen

Die Offerista Group geht aktiv auf den Kunden ein und entwickelt sich am Kunden orientiert weiter. Vor allem die detaillierte Darstellung der Angebote auf Artikelebene, die Übersichtlichkeit und die intuitive Navigation heben die Dienste von ihren Wettbewerbern ab.
Marcel Bewersdorf, Leiter Onlinemarketing & eCommerce, POCO

IHRE ANSPRECHPARTNER

Wir bei der Offerista Group engagieren uns zusammen mit Ihnen für einen zukunftsfähigen stationären Handel und für steigende Umsätze in Ihren Filialen. Lassen Sie uns gemeinsam eine individuelle Lösung für Ihre Online und Mobile Marketing-Strategie finden.
Unseren Kunden bieten wir eine kostenlose Service-Hotline, die täglich rund um die Uhr – auch am Wochenende – für zeitlich kritische Kundenanliegen, z.B. Auffälligkeiten bei laufenden Kampagnen, geschaltet ist. Sie erreichen uns 24/7 unter: +49 351 418894-20.

Stefan<br />
Bien

Stefan
Bien

Head of Sales
Marcus<br />
Richter

Marcus
Richter

Senior Account Manager
Benedikt<br />
Mecking

Benedikt
Mecking

Director Sales
Matthias<br />
Lütgens

Matthias
Lütgens

Director Sales
Davor<br />
Banovic

Davor
Banovic

Director Business Relations
Katharina<br />
Kunsch

Katharina
Kunsch

Key Account Manager
Caroline<br />
Steinmetz

Caroline
Steinmetz

Key Account Manager
Lisa<br />
Limbach

Lisa
Limbach

Sales Manager

ABONNIEREN SIE AUCH UNSEREN KUNDEN-NEWSLETTER

Sie möchten immer über aktuelle Trends im digitalen Handelsmarketing informiert werden? Der Offerista-Kundennewsletter liefert alle sechs Wochen einen komfortablen Überblick!

Name:*
E-Mail:*
Captcha:*

Ja, ich möchte kostenlos und unverbindlich informiert werden und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Kontakt & Feedback
Senden