INTERSPORT VOSWINKEL: MEHR UMSATZ BEI NEUERÖFFNUNG MIT DIGITALER CROSS-CHANNEL KAMPAGNE

Das Jahr 2020 war für den stationären Einzelhandel ein herausforderndes Jahr. Gerade in Hinblick auf angepasste Öffnungszeiten von Filialen und geplante Neueröffnungen mussten viele Händler kreativ werden. Für den Sportspezialisten INTERSPORT Voswinkel bedeutete das, für die Wiedereröffnung eines Stores nach Umbauarbeiten einen neuen Mix aus digitalen Werbemaßnahmen zu testen.

DIE HERAUSFORDERUNG

Bei der Wiedereröffnung einer Filiale in Zeiten von Covid-19 war es INTERSPORT Voswinkel wichtig, eine starke digitale Sichtbarkeit um den Standort herum zu schaffen.
Die Herausforderung lag darin, trotz der besonderen Zeiten eine hohe Frequenz im Geschäft zu erzielen und den Umsatz entsprechend zu steigern.
Außerdem sollten verschiedene “neue” Marketingkanäle getestet werden, um zu messen, wo sich die potenziellen Kunden am besten erreichen und aktivieren lassen.

 

DIE UMSETZUNG

Gemeinsam mit der Offerista Group wurden für die Ausspielung der Kampagne ganz bewusst verschiedene Kanäle gewählt, um die Zielgruppe reichweitenstark anzusprechen und die Reaktionen auf die Werbemittel auswerten zu können.

Im Rahmen einer Cross-Channel Kampagne (Offers Unlimited) wurden über zwei Wochen hinweg variierende Werbemittel eingesetzt. Hier wurde unterteilt in die Pre Opening-Phase und tatsächliche Eröffnungsphase. Mittels Push-Nachrichten, Story Ads auf Facebook und Instagram, aber auch Engage Ads, Video Ads und die Bewerbung bei Google MyBusiness wurden die Nutzer über die Neueröffnung der Filiale informiert und zu einem Filialbesuch motiviert.

DIE ERGEBNISSE

Durch tägliche Auswertungen der Offerista Group wurde die Kampagne kontinuierlich nach den KPIs von INTERSPORT Voswinkel optimiert.
Das Engagement der Nutzer konnte in dem Zeitraum um 16% gesteigert werden.
Durch den digitalen Marketingmix konnte der Sportfachhändler mehr Frequenz im Laden wahrnehmen, als sonst, wenn eine vergleichbare Neueröffnung beworben worden war.

Auch im Umsatz konnte eine Steigerung zu bereits vergangenen Werbeaktionen gemessen werden. Die Marketingleitung war noch vor Kampagnenende so überzeugt von diesen Ergebnissen, dass eine vergleichbare Folgekampagne mit Offerista geplant wurde.

 

“Die Wiedereröffnung unserer Filiale war durch die Cross-Channel Kampagne mit der Offerista Group ein voller Erfolg. Der gelungene Kanalmix hat uns gezeigt, wie wir die Frequenz und den Umsatz in unseren Filialen noch optimieren können. Das “Offers Unlimited”-Paket hat uns vieles erleichtert, weil sich das Team von Offerista um alles gekümmert hat – wir sehen Offerista als strategischen Partner und freuen uns auf weitere Kampagnen dieser Art in 2021.”
Michael Rothholz, Abteilungsleitung Marketing Kommunikation bei Sport Voswinkel GmbH & Co. KG