DIGITALES HANDELSMARKETING: OFFERISTA KOOPERIERT MIT AKTIONSPREIS.DE

Erweiterung des Native-Network von Offerista

Berlin, 30. Juni 2021 – Der Spezialist für digitales Handelsmarketing, die Offerista Group kooperiert mit dem Preisvergleichsportal aktionspreis.de und integriert sowohl die Desktop- als auch die Mobile-Seite in das Native-Network. Händler, die über Offerista Cross-Channel-Kampagnen zur Bewerbung ihrer digitalen Werbeprospekte und Aktionsangebote buchen, profitieren nun von einer größeren Gesamtreichweite in Deutschland.

Aktionspreis.de ist das erste Preisvergleichsportal aus Deutschland, welches gezielt den Fokus auf Supermärkte, Discounter, Getränkemärkte, Drogeriemärkte und Tierfachmärkte legt. Auf dem Portal erfahren Konsumenten, welche Produkte bei welchem Einzelhandelsunternehmen momentan im Angebot sind. Die seit 2015 bestehende Seite verzeichnet auf Desktop und Mobile 740.000 Besucher im Monat beziehungsweise 3,5 Millionen Ad Impressions.

 

Beispielintegration auf aktionspreis.de

„Unser Anliegen ist es, dass Konsumenten beim Einkaufen Zeit und Geld sparen. Wir haben eine innovative Produktsuche, die die Suchenden schnell zu den gewünschten Angeboten führt und weiterleitet, egal, ob in den Onlineshop oder in den stationären Handel. Die Einbindung von Offerista ist ein großer Mehrwert für uns, da wir unseren Nutzern so noch mehr relevante Angebote zur Verfügung stellen können“, erklärt Felix Hesse, Geschäftsführer Velüx.de.

„Immer mehr Konsumenten suchen digital nach Angeboten. Auch für stationäre Händler ist es daher immens wichtig, Kunden auf ihrer gesamten Customer Journey zu erreichen, um sie ins lokale Geschäft zu bringen. Wir bieten Händlern zahlreiche Möglichkeiten, ihre Zielgruppen mit Cross-Channel-Kampagnen zu erreichen“, sagt Benjamin Thym, Geschäftsführer der Offerista Group.

Die Kooperation mit aktionspreis.de ist ein weiterer Schritt des strategischen Ausbaus des Native-Networks von Offerista. Im Laufe dieses Jahres ging Offerista bereits Partnerschaften mit Checkout Charlie (gutscheine.de und sparwelt.de), der acardo group (couponplatz) sowie der internationalen Einkaufslisten-App Listonic ein.


Über die Offerista Group

Als Shopper Marketing Network bietet die Offerista Group GmbH individuell ausgerichtete, digitale Lösungen für standortbasiertes Angebots- und Filialmarketing. Mit Cross-Channel-Kampagnen werden Werbebotschaften reichweitenstark über verschiedene nutzerrelevante Kanäle transportiert. Marken können Konsumenten so neugierig auf Produkte machen und sie in ihre Filialen locken. Mit einem Team von mehr als 120 Mitarbeitern in Europa begleitet und berät Offerista über 1.600 internationale Handels- und Herstellermarken aus allen Branchen kanalübergreifend entlang ihrer Customer Journey. Zusätzlich zum Hauptsitz in Berlin zählen Dresden, Essen, Wien, Sofia, Budapest und Bukarest als weitere Standorte. Geschäftsführer sind Tobias Bräuer und Benjamin Thym.

Offerista gehört zu den drei Initiatoren der 2021 ins Leben gerufenen „Initiative Digitale Handelskommunikation“ (kurz IDH).  Ziel der Gattungsinitiative ist es, das Thema digitale Handelskommunikation als zukunftsweisenden Industriezweig breiter in die öffentliche Wahrnehmung zu bringen.

Top Retail Tech Solution Provider

Die Offerista Group wurde im Dezember 2020 vom renommierten US-Wirtschaftsmagazin Retail CIO Outlook mit dem Award „Top Retail Tech Solution Provider in Europe 2020“ ausgezeichnet. Diese

Auszeichnung erhalten jene Unternehmen, deren Lösungen seitens des Magazins Retail CIO Outlook als besonders innovativ, marktrelevant, zukünftig als marktbeeinflussend angesehen werden und die Retail Tech-Lösungen bereitstellen, die Auswirkungen auf die Branche haben. Mehr dazu und eine Stellungnahme von Oggy Popov, CEO von Offerista CEE, gibt es im Printmagazin oder Online.

Pressekontakt der Offerista Group

Agentur Frau Wenk +++ GmbH
E-Mail: offerista@frauwenk.de
Tel.: +49 (0) 40 32904738-0