CONTITRADE AUSTRIA: MIT EFFEKTIVER CROSS-CHANNEL KAMPAGNE ERFOLGREICH DURCH DIE REIFENWECHSEL-SAISON

Wie wohl jeder Reifenfachhändler steht auch ContiTrade Austria (Tochtergesellschaft der Continental AG) unter einem hohen Wettbewerbsdruck, wenn die Reifenwechsel-Saison vor der Tür steht. Unter dem Namen PROFI & Reifen John betreibt die ContiTrade Austria in Österreich über 60 Filialen und ist damit führender Anbieter im Bereich Reifen- und Autoservice für Privat- und Firmenkunden.

DIE HERAUSFORDERUNG 

Um in den Herbstmonaten möglichst viele potenzielle Kunden zu aktivieren stand PROFI & Reifen John vor der Frage, welche digitalen Kanälen sich für die saisonale Angebotskommunikation am besten eignen. Ihre Dienstleistungen und die auf der Website beworbene Reifenwechsel-Aktion sollte möglichst viele Personen aus einer passenden Interessengruppe erreichen und eine messbare Frequenz in den lokalen Filialen bewirken.
Ziel war es außerdem, alle Angebotsinformationen mit einem Produktflyer auf wenigen Seiten so kompakt zusammenzustellen, dass die Zielgruppe auf einen Blick alle Service-Leistungen erkennen sollte und mit Click-outs direkt auf die Website gelenkt werden konnte.

Gemeinsam mit der Offerista Group Austria wurden zum einen die passenden Kanäle für die Ausspielung entschieden sowie die Optik des Flyers besprochen und umgesetzt.

DIE UMSETZUNG

Nachdem das gewünschte Werbemittel von Offerista erstellt wurde, entschied man sich gemeinsam für eine Cross-Channel Ausspielung der Kampagne. Mit einer effektiven Kombination aus digitaler Verteilung des Flyers, Push Notifications und einer programmatischen Ausspielung über mehrere Wochen in einem relevanten Umfeld (z.B. auf Webseiten, die sich inhaltlich mit Auto-Themen befassen) ließen sich die Angebote und Dienstleistungen von PROFI & Reifen John zielgerichtet verbreiten. Zusätzlich liefen Video Ads im Google Netzwerk und das Werbemittel wurde in dem reichweitenstarken Newsletter des östereichischen Retail Marketing Networks wogibtswas.at platziert. 

Durch den Einsatz vieler verschiedener Kanäle konnte sichergestellt werden, dass Interessenten an vielen wichtigen Touchpoints der Customer Journey angesprochen werden konnten. 

DIE ERGEBNISSE

Im Fokusmonat Oktober wurden für den Produktflyer über 1,5 Millionen Impressionen und über 30.000 Flyeröffnungen erzielt. Während des gesamten Kampagnenzeitraums (ca. 3 Monate) wurden über alle Kanäle hinweg die Werbemittel über drei Millionen mal bei der relevanten Zielgruppe eingeblendet. 

Die Push-Notifications erzielten eine überdurchschnittliche CTR von bis zu 41% und weckten das Interesse der User direkt auf ihrem Smartphone. Auch eine stabile Frequenz in den Filialen ließ sich messen und übersichtliche Reportings ließen den Reifenfachhändler während es gesamten Zeitraums der Kampagne ganz genau nachvollziehen, wie jeder einzelne Kanal performt hatte. 

 „Wir haben mit der Offerista Group Austria einen starken Partner für den Bereich digitale Cross-Channel Kampagnen gefunden. Die kompetente Beratung zu den einzelnen Kanälen und die Messbarkeit der Maßnahmen hat uns überzeugt. Die Flexibilität der Werbemaßnahmen war für uns ein Gewinn und unsere gemeinsame Kampagne ein erfolgreicher Baustein für unseren Umsatz.“

Mag. Melanie Deisl, Online Marketing Management, ContiTrade Austria