Der barcoo Ländervergleich: Welches Bundesland scannt am gesündesten?

Wednesday, der 22. August 2012
Annemarie Munimus

Wir sind ja immer neugierig und haben heute mit Hilfe der barcoo Scan-Statistiken etwas genauer unter die Lupe genommen, wie gesund sich die Deutschen ernähren. Auf dieser Karte kannst Du sehen, wo in Deutschland die meisten gesunden Lebensmittel gescannt werden – und in welchem Bundesland die Menschen weniger gesund leben. Das Ergebnis überrascht.

Lebensmittel-Ampel Karte von barcoo
Die Süd-Hälfte scannt gesünder als die Nord-Hälfte Deutschlands.

Am gesündesten leben die Hamburger. Sachsen, Bayern, Baden-Württemberger und Rheinland-Pfälzer scannen ebenfalls gesündere Lebensmittel als der Rest der Republik. Hier zeigt die Lebensmittel-Ampel bei vielen gescannten Produkten ausschließlich grün.

In der Nordhälfte Deutschlands geht es zumindest halbwegs gesund zu. Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Berlin sind auf der Karte noch im gelben Bereich.

In Bremen, Brandenburg, Thüringen, Hessen und im Saarland sieht es dagegen schlechter aus. Hier zeigt die Lebensmittel-Ampel bei besonders wenigen Scans grün.

Woran liegt’s?

Mögen die Brandenburger ungesunde Süßigkeiten lieber als die Sachsen? Können die Bremer kulinarischen Versuchungen schlechter widerstehen als die Münchner? Sind die Hamburger im Vergleich zum Rest der Bundesrepublik besonders körperbewusst? Wir arbeiten an den Antworten 😉