BENJAMIN DURANOVIC ÜBERNIMMT LEITUNG DER NEUEN UNIT BRANDS BEI OFFERISTA

Berlin, 29. September 2021 – Offerista, Experte für digitales Handelsmarketing, will sein Portfolio um weitere attraktive Marken und Brands erweitern. Dafür hat das Unternehmen nun Benjamin Duranovic an Bord geholt. Der ehemalige Amazon- und Bonial-Manager ist Leiter der neuen Business-Unit Brands, die er aktuell aufbaut. Dafür will er nun ein acht- bis zehnköpfiges Team bilden, dessen Fokus auf Marken und Herstellern liegt, besonders in den Branchen Lebensmittel und Consumer Electronics. Duranovic übernimmt neben der operativen Führung der neuen Abteilung auch die Verantwortung für die Vertriebsaktivitäten.

Duranovic hat sich erst im Sommer mit seiner Firma Brandgoal Internet UG selbständig gemacht, der er als Senior Vice President vorsteht. In dieser Position hat er einen Exklusivvertrag mit Offerista abgeschlossen, um das Shopper Marketing Netzwerk bei seinem erfolgreichen Wachstum zu unterstützen.

Bis Juni dieses Jahres arbeitete der Experte für Brands und Performance Marketing als Director Brand Sales bei Bonial, einer Tochter der Axel Springer SE. Davor war er drei Jahre lang als Key Account Development Manager bei Amazon tätig und betreute dabei Marken wie Adobe, TomTom oder Canon. Von 2011 bis 2013 unterstützte Duranovic den Vertrieb des Rabatt-Portals Groupon und etablierte es in zahlreichen deutschen Städten.

„Benjamin Duranovic ist ein sehr erfahrener Marketer im Bereich des digitalen und lokalen Handelsmarketings. Er verfügt über weitreichende Kontakte zu Brands aus den Bereichen Consumer Electronics, Lebensmittel, Automotive, Travel, Services und darüber hinaus. Davon kann Offerista nur profitieren. Denn es ist unser Ziel, durch seine Expertise noch mehr spannenden Content auf unseren Plattformen und Apps zu generieren. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit“, kommentiert Benjamin Thym, CEO und Gründer der Offerista Group.

Die Offerista Group bietet Marken und Herstellern 45+ Plattformen für exklusive, native Werbeplatzierungen in Deutschland und über 120 Plattformen in Europa. Das deutsche Shopper Marketing Network erreicht in Deutschland 25,6 Millionen Konsument:innen.


Über die Offerista Group
Als Shopper Marketing Network bietet die Offerista Group GmbH individuell ausgerichtete, digitale Lösungen für standortbasiertes Angebots- und Filialmarketing. Mit Cross-Channel-Kampagnen werden Werbebotschaften reichweitenstark über verschiedene nutzerrelevante Kanäle transportiert. Marken können Konsumenten so neugierig auf Produkte machen und sie in ihre Filialen locken. Mit einem Team von mehr als 130 Mitarbeitern in Europa begleitet und berät Offerista über 1.600 internationale Handels- und Herstellermarken aus allen Branchen kanalübergreifend entlang ihrer Customer Journey. Zusätzlich zum Hauptsitz in Berlin zählen Dresden, Essen, Wien, Sofia, Warschau, Budapest und Bukarest als weitere Standorte. Geschäftsführer sind Tobias Bräuer und Benjamin Thym. Offerista gehört zu den drei Initiatoren der 2021 ins Leben gerufenen „Initiative Digitale Handelskommunikation“ (kurz IDH). Ziel der Gattungsinitiative ist es, das Thema digitale Handelskommunikation als zukunftsweisenden Industriezweig breiter in die öffentliche Wahrnehmung zu bringen.

Top Retail Tech Solution Provider
Die Offerista Group wurde im Dezember 2020 vom renommierten US-Wirtschaftsmagazin Retail CIO Outlook mit dem Award „Top Retail Tech Solution Provider in Europe 2020“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhalten jene Unternehmen, deren Lösungen seitens des Magazins Retail CIO Outlook als besonders innovativ, marktrelevant, zukünftig als marktbeeinflussend angesehen werden und die Retail Tech-Lösungen bereitstellen, die Auswirkungen auf die Branche haben. Mehr dazu und eine Stellungnahme von Oggy Popov, CEO von Offerista CEE, gibt es im Printmagazin oder Online.

Pressekontakt
Agentur Frau Wenk +++ GmbH
E-Mail: offerista@frauwenk.de
Tel.: +49 (0) 40 32904738-0