Einheitlicher globaler Firmenauftritt: Aus Prospecto wird Offerista

Dresden/Sofia, 1. Juli 2020 – Die Offerista Group hat ihre südosteuropäische Tochter Prospecto Group umbenannt. Das Unternehmen fungiert in den Ländern Bulgarien, Ungarn und Rumänien ab sofort als Offerista Group Bulgaria/Hungary/Romania. Damit hat die Unternehmensgruppe international nun ein einheitliches Auftreten für ihre B2B-Kunden.

Offerista ist ein Shopper Marketing Network weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Die Prospecto Group mit Hauptsitz in Sofia ist ein Anbieter von Drive2Store-Lösungen mit über 100 Retail-Kunden aus 16 europäischen Ländern der MOE-Region und mehr als 30 Mitarbeitern an den Standorten Sofia, Budapest und Bukarest. Die südosteuropäische Dependence wird auch nach der Umbenennung weiter von CEO Oggy Popov geleitet. Die B2C-Marken bleiben davon jedoch unberührt. Die Endverbraucher in Südosteuropa können die Apps der Unternehmensgruppe auch weiterhin unter den gewohnten Namen Broshura.bg, Ofertolino.ro und Prospecto.hu nutzen.

„Nach der erfolgreichen Expansion Anfang des Jahres freue ich mich umso mehr, dass der Name Offerista mit all seinen Werten und Stärken nun auch in unseren neuen Märkten Bulgarien, Ungarn und Rumänien in der Kommunikation positioniert wird. Gemeinsam bündeln wir unsere Kräfte als Shopper Marketing Network global“, sagt Benjamin Thym, Geschäftsführer der Offerista Group.

„Einheitlich als Offerista Group im Markt präsent zu sein, symbolisiert vor allem die enorme Power und große Reichweite, die unsere Firmengruppe Handels- und Herstellermarken in allen Branchen international bietet“, Oggy Popov, CEO Offerista Group Bulgaria/Hungary/Romania.

Die Offerista Group hat Anfang 2020 mit der Prospecto Group fusioniert. Kunden von Offerista und Prospecto profitieren seitdem von dem vielfältigen Angebot im Cross-Channel-Mix, maßgeschneidert nach den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen, an insgesamt acht Standorten in sechs Ländern


Über die  Offerista Group
Als Shopper Marketing Network bietet die Offerista Group GmbH individuell ausgerichtete, digitale Lösungen für standortbasiertes Angebots- und Filialmarketing. Mit Cross-Channel Kampagnen werden Werbebotschaften reichweitenstark über verschiedene nutzerrelevante Kanäle transportiert. Konsumenten werden so neugierig auf Produkte gemacht, dass sie in die Läden gehen und kaufen. Mit einem Team von mehr als 120 Mitarbeitern in Europa begleitet und berät Offerista die Handels- und Herstellermarken aus allen Branchen kanalübergreifend entlang ihrer Customer Journey. Zusätzlich zum Hauptsitz in Dresden zählen Berlin, Essen, Wien, Sofia, Budapest und Bukarest als weitere Standorte. Geschäftsführer sind Tobias Bräuer und Benjamin Thym.

Pressekontakt Offerista Group:
Lydia Bauers
+49 (0)30 609 839 625
lydia.bauers@offerista.com